blauer Wasserstoffzug fährt aus Waldstück heraus

Stellen­ausschreibungen

Bereichsleitung (m_w_d)

Wenn Sie sich bewerben möchten, lesen Sie bitte vorab die Datenschutzerklärung.

Wir sorgen für Mobilität mit Zukunft – mit den ersten Wasserstoffzügen der Welt, mit attraktiven Bahnverbindungen zwischen Harz und Nordsee. Rund 90 engagierte Kolleginnen und Kollegen sorgen für umweltfreundliche und moderne Busse und Bahnen und entwickeln neue Ideen für attraktive Verkehrs- und Tarifangebote auch abseits der Großstädte. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen ist eine Tochter des Landes. Wir bieten Beschäftigten Sicherheit. Als GmbH mit nur zwei Führungsebenen sind offene Bürotüren und offene Gespräche bei uns normal. Und kaum ein Arbeitsplatz in Hannover ist besser zu erreichen: Wir sitzen direkt am Hauptbahnhof – eine Minute Fußweg bis zum Bummeln in der City.

Für unseren Bereich Verkehrswirtschaft suchen wir zum 01.01.2022, in Vollzeit und unbefristet, eine

Bereichsleitung (m/w/d)

Wenn Sie Interesse haben, mit uns das Thema Schienenpersonennahverkehr mit seinen zunehmenden und neuen Herausforderungen in einem dynamischen Bereich in einem engagierten Team zu gestalten, freuen wir uns auf Sie.

Ihre Aufgaben:

  • strategische Ausrichtung und innovative Weiterentwicklung des Bereichs und Führung des 12-köpfigen Teams
  • verkehrswirtschaftliche Begleitung der Vergabeverfahren sowie die Gestaltung und Abrechnung von Verkehrsverträgen mit Eisenbahnunternehmen in Niedersachsen
  • Abstimmungen und Verhandlungen in laufenden Verträgen und Projekten mit Verkehrsunternehmen, Nachbaraufgabenträgern und Verbundorganisationen
  • Betreuung und Verantwortung von Maßnahmen zum wirtschaftlichen Einsatz der zurVerfügung stehenden Mittel zur Verbesserung des Schienenpersonennahverkehrs
  • Bearbeitung von Fragestellungen und Entwicklung von Zielvorgaben in den Themengebieten Tarif, Vertrieb und Einnahmeaufteilung
  • Übernahme der Projektleitung bei anspruchsvollen und übergreifenden inhaltlichen/überregionalen Projekten sowie Vertretung der LNVG in unterschiedlichen Gremien, Ausschüssen und Arbeitskreisen
  • Berichtswesen und Entscheidungsvorbereitung für die Geschäftsführung
  • Sicherstellung der Einhaltung von externen Vorgaben und Optimierung interner Prozesse innerhalb des Bereichs

Ihr Profil:

  • mehrjährige (>10 Jahre) Berufs- und Führungserfahrung im öffentlichen Personenverkehr sowie erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Studium (Uni/FH)
  • fundierte/vertiefte Fachkenntnisse und Berufserfahrung im Themenfeld Verkehrswirtschaft/Tarif/Vertrieb
  • ausgeprägte strategisch-analytische Kompetenzen verbundenen mit operativ-pragmatischer Lösungskompetenz
  • hohe Motivations- und Innovationsbereitschaft bei gleichzeitigem Blick für das wirtschaftlich Umsetzbare
  • hohe Führungs- und Sozialkompetenz einschl. Teamführung mit ausgeprägten integrativen Fähigkeiten
  • ausgeprägtes Verständnis für komplexe Zusammenhänge sowie gutes Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • selbständige, zuverlässige, vorausschauende, umsichtige und proaktive Arbeitsweise
  • markt- und kundenorientierte Denkweise einschl. transparenter und zielführender Kommunikationsfähigkeit
  • überzeugende Ausdrucksfähigkeit und gewandte Umgangsformen

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und offenen Türen
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • einen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Hannover
  • ein Jobticket im GVH, Fahrtkostenzuschuss für Bahnzeitkarten
  • weitere ansprechende Arbeitgeberleistungen

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen mit dem Kennwort „Verkehrswirtschaft“ vorzugsweise unter folgender E-Mail Bewerbung@LNVG.de oder per Post an die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH, Kurt-Schumacher-Str. 5, 30159 Hannover.

Für fachliche Fragen im Vorfeld steht Ihnen unsere Geschäftsführerin Frau Schwabl (Tel.:0511/5 33 33-100) gern zur Verfügung. Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Geschäftsführerin Frau Haack (0511/5 33 33-200).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir vernichten Ihre Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens.

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.lnvg.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Cookies sind für ein korrektes Funktionieren der Webseite notwendig. Außerdem nutzen wir auf dieser Webseite Cookies zur Optimierung der Inhalte mit Hilfe der statistischen Auswertung des Benutzerverhaltens. Klicken Sie auf „Einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren und die Website zu besuchen. Klicken Sie auf "Cookies deaktivieren", um nur die technisch notwendigen Cookies zu aktivieren. Mit einem Klick auf "Mehr erfahren" gelangen Sie zu unserer Datenschutzseite, auf der Sie eine Auflistung der verwendeten Cookies erhalten und Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und ändern können.