blauer Wasserstoffzug fährt aus Waldstück heraus

Stellen­ausschreibungen

Sachbearbeiter/-in (w_m_d) im Bereich „Personenbeförderungsrecht“

Anforderungen
Zwingend erforderlich für die erfolgreiche Wahrnehmung des Dienstpos-tens sind ein hohes Maß an Organisations- und Teamfähigkeit, an Initiati-ve und Engagement sowie die ausgeprägte Fähigkeit zu selbständiger Aufgabenerledigung. Gut ausgebildete kommunikative Kompetenzen wer-den ebenfalls vorausgesetzt.

Wir erwarten durch mehrjährige Berufserfahrung im (ehemals) gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst gewonnene vertiefte Kenntnisse des all-gemeinen Verwaltungsrechts, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und eine Beherrschung der erforderlichen IuK-Technik (MS-Office).

Die Stellenausschreibung richtet sich an Beförderungsbewerber/innen, Versetzungs- bzw. Umsetzungsbewerber/innen werden in das Auswahlver-fahren nicht einbezogen.

Qualifikation
Bewerbende müssen über die Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals gehobener allgemeiner Verwaltungsdienst), verfügen.

Volljurist (m_w_d) in Teilzeit

Ihr Profil:

  • Sie sind Volljurist (m/w/d) und verfügen bestenfalls über eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Vertragsmanagement sowie idealerweise im Bereich Vergaberecht
  • Bewerbungen von Berufseinsteigern (m/w/d) sind ausdrücklich erwünscht, soweit vertiefte Kenntnisse im Zivilrecht und/oder Vergaberecht vorliegen
  • Sie haben Interesse, sich auch in die technischen Zusammenhänge im Bereich Schienenverkehr und Betreuung Fahrzeugpool einzuarbeiten, die die Grundlage für die diversen o. g. Verträge darstellen
  • Im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook) sind Sie geübt und können umfangreiche, auch elektronische Akten sicher führen
  • Sie sind eine Persönlichkeit mit guter Arbeits- und Selbstorganisation sowie sorgfältiger und eigenständiger Arbeitsweise
  • Ihr Profil wird durch ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, verbunden mit einer sehr guten schriftlichen Ausdrucksweise sowie einem sicheren Auftreten, abgerundet

Ihre Aufgaben:

  • Juristische Beratung bei der Gestaltung/Erarbeitung von Miet-, Instandhaltungs-, Liefer- und sonstigen Verträgen im Bereich Fahrzeugmanagement
  • Vertragsmanagement (juristische Beratung bei der Durchsetzung der Rechte und Pflichten sowie der Weiterentwicklung von bestehenden Verträgen)
  • Enge Abstimmung mit den übrigen Fachbereichen der LNVG, insbesondere mit den Bereichen Verkehrswirtschaft und SPNV-Angebot
  • Bearbeitung von sämtlichen juristischen Fragestellungen im Bereich Fahrzeugmanagement
  • Juristische Begleitung und Management (Hauptbearbeitung oder Vertretung) von Vergabeverfahren in Abstimmung mit sämtlichen Bereichen der LNVG über elektronische Vergabeplattformen bzw. elektronische Vergabemanagementsysteme (u. a. Erstellung der Vergabeunterlagen, Durchführung des Verfahrens, Rückfragenbeantwortung, Auswertung)

Lesen Sie zu Ihrer Information die Datenschutzerklärung für Bewerbungen.

 

    Cookies sind für ein korrektes Funktionieren der Webseite notwendig. Außerdem nutzen wir auf dieser Webseite Cookies zur Optimierung der Inhalte mit Hilfe der statistischen Auswertung des Benutzerverhaltens. Klicken Sie auf „Einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren und die Website zu besuchen. Klicken Sie auf "Cookies deaktivieren", um nur die technisch notwendigen Cookies zu aktivieren. Mit einem Klick auf "Mehr erfahren" gelangen Sie zu unserer Datenschutzseite, auf der Sie eine Auflistung der verwendeten Cookies erhalten und Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und ändern können.