blauer Wasserstoffzug fährt aus Waldstück heraus

Stellen­ausschreibungen

Volljuristen (m_w_d)

Wenn Sie sich bewerben möchten, lesen Sie bitte vorab die Datenschutzerklärung.

Wir machen „Everyday for Future!“ – mit den ersten Wasserstoffzügen der Welt, mit attraktiven Bahnverbindungen zwischen Harz und Nordsee. Rund 90 engagierte Kolleginnen und Kollegen sorgen für umweltfreundliche und moderne Busse und Bahnen und entwickeln neue Ideen für attraktive Verkehrs- und Tarifangebote auch abseits der Großstädte. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen ist eine Tochter des Landes. Wir bieten Beschäftigten Sicherheit. Als GmbH mit nur zwei Führungsebenen sind offene Bürotüren und offene Gespräche bei uns normal. Und kaum ein Arbeitsplatz in Hannover ist besser zu erreichen: Wir sitzen direkt am Hauptbahnhof – eine Minute Fußweg bis zum Bummeln in der City.

Zur Verstärkung unserer Teams in den Bereichen Fahrzeugmanagement und Verkehrswirtschaft suchen wir unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Volljuristen (m/w/d)

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle im Umfang von 40 Std./Woche, jeweils hälftig in dem Bereich Fahrzeugmanagement und in dem Bereich Verkehrswirtschaft.

Ihre Aufgaben:

  • Juristische Beratung bei der Gestaltung sowie Erarbeitung von Miet-, Instandhaltungs-, Liefer- und sonstigen Verträgen und jeweiligen Nachträgen im Bereich Fahrzeugmanagement sowie Verwaltungsvereinbarungen und Verkehrsverträgen im Bereich Verkehrswirtschaft sowie Teilnahme an Besprechungen und Verhandlungen.
  • Vertragsmanagement (juristische Beratung bei der Durchsetzung der Rechte und Pflichten sowie der Weiterentwicklung von bestehenden Verträgen).
  • Bewertung von rechtlichen Fragen bei der Zusammenarbeit mit Verkehrsunternehmen, Fahrzeugherstellern und -instandhaltern, Infrastrukturbetreibern oder anderen Aufgabenträgern bzw. anderen Bundesländern.
  • Enge Abstimmung mit den übrigen Fachbereichen der LNVG, insbesondere mit dem Bereich SPNV-Angebot.
  • Bearbeitung von juristischen Fragestellungen in den Bereichen Fahrzeugmanagement und Verkehrswirtschaft.
  • Vertretung der vorhandenen juristischen Begleitung und Management von Vergabeverfahren in Abstimmung mit sämtlichen Bereichen der LNVG über elektronische Vergabeplattformen und elektronische Vergabemanagementsysteme (u. a. Erstellung der Vergabeunterlagen, Durchführung des Verfahrens, Rückfragenbeantwortung, Auswertung, Erstellung Vergabevermerk).

Ihr Profil:

  • Sie sind Volljurist (m/w/d) und verfügen bestenfalls über eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Vertragsmanagement sowie idealerweise im Bereich Vergaberecht.
  • Bewerbungen von Berufseinsteigern (m/w/d) sind ausdrücklich erwünscht, soweit vertiefte Kenntnisse im Zivilrecht und/oder Vergaberecht vorliegen.
  • Sie haben Interesse, sich auch in die technischen Zusammenhänge im Bereich Schienenverkehr und Betreuung Fahrzeugpool einzuarbeiten, die die Grundlage für die diversen o. g. Verträge darstellen.
  • Im Umgang mit MS-Office-Produkten (Word, Excel, Outlook) sind Sie geübt und können umfangreiche, auch elektronische Akten sicher führen.
  • Sie sind eine Persönlichkeit mit guter Arbeits- und Selbstorganisation sowie sorgfältiger und eigenständiger Arbeitsweise.
  • Ihr Profil wird durch ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, verbunden mit einer sehr guten schriftlichen Ausdrucksweise sowie einem sicheren Auftreten, abgerundet.

Wir bieten Ihnen:

  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und Telearbeit
  • einen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Hannover
  • ein Jobticket im GVH, Fahrtkostenzuschuss für Bahnzeitkarten
  • weitere ansprechende Arbeitgeberleistungen

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrem frühestmöglichen Eintritt. Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte unter dem Kennwort „Volljurist“ vorzugsweise unter folgender E-Mail Bewerbung@LNVG.de oder per Post an die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH, Kurt-Schumacher-Str. 5, 30159 Hannover.

Für fachliche Fragen im Vorfeld stehen Ihnen Frau Wecken für den Bereich Verkehrswirtschaft (Tel.: 05 11/5 33 33-141) und Herr Nawrocki, für den Bereich Fahrzeugmanagement (Tel.: 05 11/5 33 33-115) gerne zur Verfügung. Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Cimander (0511/ 5 33 33-129)

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir vernichten Ihre Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens.

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.lnvg.de.

Sachbearbeiter Förderung (m_w_d) in Vollzeit

Wenn Sie sich bewerben möchten, lesen Sie bitte vorab die Datenschutzerklärung.

Wir machen „Everyday for Future!“ – mit den ersten Wasserstoffzügen der Welt, mit attraktiven Bahnverbindungen zwischen Harz und Nordsee. Rund 90 engagierte Kolleginnen und Kollegen sorgen für umweltfreundliche und moderne Busse und Bahnen und entwickeln neue Ideen für attraktive Verkehrs- und Tarifangebote auch abseits der Großstädte. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen ist eine Tochter des Landes. Wir bieten Beschäftigten Sicherheit. Als GmbH mit nur zwei Führungsebenen sind offene Bürotüren und offene Gespräche bei uns normal. Und kaum ein Arbeitsplatz in Hannover ist besser zu erreichen: Wir sitzen direkt am Hauptbahnhof – eine Minute Fußweg bis zum Bummeln in der City

In unserem Bereich Förderung und Finanzmanagement suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen

Sachbearbeiter Förderung (m/w/d) in Vollzeit

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • Prüfung von Verwendungsnachweisen aus dem ÖPNV-Förderprogramm
  • Erstellung von Schluss-, Widerruf- und Rückforderungsbescheiden
  • Kommunikation mit Zuwendungsempfängern
  • Übernahme weiterer administrativer Tätigkeiten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Einen Abschluss als Verwaltungsfachangestellter, Bürokaufmann, Rechtsanwaltsfachangestellter oder ähnliches.
  • Möglichst mehrjährige Berufserfahrung in verwaltenden Tätigkeiten, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung.
  • Eine ausgeprägte Neigung zum Umgang mit Zahlen und Fakten.
  • Analytisches Denkvermögen und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise.
  • Den sicheren Umgang mit MS-Office Anwendungen und Datenbanksystemen sowie ein sicheres Auftreten und gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift.
  • Ihr Profil wird durch ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit verbunden mit einer guten Arbeits- und Selbstorganisation abgerundet.

Wir bieten Ihnen:

  • einen auch in Krisenzeiten sicheren Arbeitsplatz
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. mit Gleitzeit und Telearbeit)
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • einen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Hannover
  • ein Jobticket im GVH, Fahrtkostenzuschuss für Bahnzeitkarten
  • weitere ansprechende Arbeitgeberleistungen

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrem frühestmöglichen Eintritt. Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte unter dem Kennwort „Sachbearbeiter Förderung“ vorzugsweise unter folgender E-Mail Bewerbung@LNVG.de oder per Post an die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH, Kurt-Schumacher-Str. 5, 30159 Hannover.

Für fachliche Fragen im Vorfeld steht Ihnen Herr Römer (Tel.: 05 11/5 33 33-150) gerne zur Verfügung. Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Cimander (Tel.: 0511/ 5 33 33-129).

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir vernichten Ihre Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens.

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.lnvg.de.

Personalsachbearbeiter (m_w_d)

Wenn Sie sich bewerben möchten, lesen Sie bitte vorab die Datenschutzerklärung.

Wir machen „Everyday for Future!“ – mit den ersten Wasserstoffzügen der Welt, mit attraktiven Bahnverbindungen zwischen Harz und Nordsee. Rund 90 engagierte Kolleginnen und Kollegen sorgen für umweltfreundliche und moderne Busse und Bahnen und entwickeln neue Ideen für attraktive Verkehrs- und Tarifangebote auch abseits der Großstädte. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen ist eine Tochter des Landes. Wir bieten Beschäftigten Sicherheit. Als GmbH mit nur zwei Führungsebenen sind offene Bürotüren und offene Gespräche bei uns normal. Und kaum ein Arbeitsplatz in Hannover ist besser zu erreichen: Wir sitzen direkt am Hauptbahnhof – eine Minute Fußweg bis zum Bummeln in der City.

Als wachsendes Unternehmen in einem zukunftsorientierten Markt suchen wir Sie für unser Team in den Zentralen Diensten zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit als

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • Sie arbeiten aktiv an der Konzeption und Umsetzung strategischer und operativer Themenstellungen moderner Personalarbeit mit – vom Recruiting über Onboarding bis zur Mitarbeiterbindung und Personalentwicklung.
  • Fachliche Unterstützung der Fach- und Führungskräfte bei arbeitsrechtlichen und personalrelevanten Fragestellungen.
  • Sie designen Onboarding-Programme unter Berücksichtigung der berufsgruppenspezifischen Bedarfe und Besonderheiten und setzen diese erfolgreich um.
  • Operative Verantwortung für die Planung, Steuerung, Umsetzung und Bewertung von Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung.
  • Sie erstellen Arbeitsverträge und Zeugnisse, führen Personalakten und übernehmen die Pflege der Personalstammdaten und Abwesenheitszeiten.
  • Übernahme der administrativen Betreuung der betrieblichen Altersversorgung und Seminarverwaltung
  • Vorantreiben der Employer Branding Projekte (Schwerpunkt Hochschulmarketing).
  • Digitalisierung von Personalakten. 
  • Zusätzlich wirken Sie in weiteren interessanten Projekten, z. B. bei der Implementierung und Weiterentwicklung neuer Prozesse bzw. Systeme mit. 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ihre berufliche Grundlage ist ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder wirtschaftsrechtliches Studium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Personal oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung als Personalreferent/in bzw. Personal­fachkaufmann/-frau.
  • Durch Ihre mehrjährige Berufserfahrung in einer generalistisch geprägten HR-Rolle bringen Sie bereits umfassende Erfahrung in der operativen Personalbetreuung von Fach- und Führungskräften mit und kennen sich mit Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- sowie Arbeitsrecht grundsätzlich gut aus.
  • Im Arbeitsalltag haben Sie Freude daran, in einem breit gefächerten Aufgabengebiet eigenverantwortlich zu agieren.
  • Mit dem besonderen Gespür für Menschen sowie einem überzeugenden als auch kommunikationsstarken Auftreten machen Sie sich zu einem unverzichtbaren Teil unseres Teams.
  • Sie gehen sicher mit den MS-Office-Produkten sowie moderner HR-Software um.

Wir bieten Ihnen:

  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitzeit und Telearbeit
  • einen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Hannover
  • ein Jobticket im GVH, Fahrtkostenzuschuss für Bahnzeitkarten
  • weitere ansprechende Arbeitgeberleistungen
  • Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich Teilzeit geeignet

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen unter dem Kennwort „Personalsachbearbeitung“ vorzugsweise unter folgender E-Mail Bewerbung@LNVG.de oder per Post an die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH, Kurt-Schumacher-Str. 5, 30159 Hannover.

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Herr Cimander (Tel.: 05 11/5 33 33-129) zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir vernichten Ihre Bewerbungsunterlagen 6 Monate  nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens.

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.lnvg.de.

Systemadministrator (m_w_d) mit Schwerpunkt Digitalisierungsprojekte in Vollzeit

Wenn Sie sich bewerben möchten, lesen Sie bitte vorab die Datenschutzerklärung.

Wir machen „Everyday for Future!“ – mit den ersten Wasserstoffzügen der Welt, mit attraktiven Bahnverbindungen zwischen Harz und Nordsee. Rund 90 engagierte Kolleginnen und Kollegen sorgen für umweltfreundliche und moderne Busse und Bahnen und entwickeln neue Ideen für attraktive Verkehrs- und Tarifangebote auch abseits der Großstädte. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen ist eine Tochter des Landes. Wir bieten Beschäftigten Sicherheit. Als GmbH mit nur zwei Führungsebenen sind offene Bürotüren und offene Gespräche bei uns normal. Und kaum ein Arbeitsplatz in Hannover ist besser zu erreichen: Wir sitzen direkt am Hauptbahnhof – eine Minute Fußweg bis zum Bummeln in der City.

Als wachsendes Unternehmen in einem zukunftsorientierten Markt suchen wir für unser Team in den Zentralen Diensten zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen

Systemadministrator (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierungsprojekte in Vollzeit

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst:

  • Anwender-Support (Ansprechpartner in allen IT-Angelegenheiten)
  • Teilprojektleitung und Mitarbeit bei Digitalisierungsprojekten (Einführung von E-Akten, E-Rechnungen sowie Integration eines neuen Personalinformationssystems in die vorhandene Systemlandschaft)
  • Aufbau eines Dokumentenmanagementsystems, Konzeption und Weiterentwicklung von E-Learning Plattformen und einer unternehmensinternen Informationsdatenbank  (Organisationshandbuch)
  • Administration, Konfiguration und Betreuung der im Haus eingesetzten physikalischen und virtuellen Server (Windows Server 2012-2016) und Clients (Windows 10)
  • Erfahrungen in der Datenbankadministration (MS SQL-Server, MS Access)
  • Erste Erfahrungen im Bereich Virtualisierung (Hyper-V)
  • Selbständige Analyse und Behebung von Problemen bei unseren Anwendungen und Microsoft-basierten Systemen sowie Administration der Netzwerkinfrastruktur, der Telefonanlage sowie des IT-Equipments

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufs- und Projekterfahrung im IT-Support und in der Systemadministration
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Windows Servern und Clients (AD, DNS, GPOs)
  • Erfahrungen im Bereich Virtualisierung (Hyper-V)
  • Ausgeprägte Beratungskompetenz, analytische Denkhaltung, diplomatische Kommunikation, exzellente konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie selbständigen und teamorientierten Arbeitsstil
  • Ihr Profil wird durch ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit verbunden mit einer guten Arbeits- und Selbstorganisation abgerundet

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. mit Gleitzeit und Telearbeit)
  • einen Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof Hannover
  • ein Jobticket im GVH, Fahrtkostenzuschuss für Bahnzeitkarten
  • Angebote zur Gesundheitsförderung und weitere ansprechende Arbeitgeberleistungen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihrem frühestmöglichen Eintritt. Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte unter dem Kennwort „Systemadministrator mit Schwerpunkt Digitalisierungsprojekte“ vorzugsweise unter folgender E-Mail Bewerbung@LNVG.de oder per Post an die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH, Kurt-Schumacher-Str. 5, 30159 Hannover.

Personalrechtliche Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Kohlert (05 11/5 33 33 -135) oder Herr Cimander (0511/ 5 33 33 129)

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Wir vernichten Ihre Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens.

Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie unter www.lnvg.de.

Cookies sind für ein korrektes Funktionieren der Webseite notwendig. Außerdem nutzen wir auf dieser Webseite Cookies zur Optimierung der Inhalte mit Hilfe der statistischen Auswertung des Benutzerverhaltens. Klicken Sie auf „Einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren und die Website zu besuchen. Klicken Sie auf "Cookies deaktivieren", um nur die technisch notwendigen Cookies zu aktivieren. Mit einem Klick auf "Mehr erfahren" gelangen Sie zu unserer Datenschutzseite, auf der Sie eine Auflistung der verwendeten Cookies erhalten und Ihre Cookie-Einstellungen einsehen und ändern können.