ÖPNV-Förderung


gelbes Bushaltestellten-Häuschen
Grundsätzlich sind Infrastrukturmaßnahmen für den ÖPNV förderfähig, insbesondere Bushaltestellen, Umfeldmaßnahmen an Bahnhöfen (Stellplätze für Park + Ride und Bike + Ride, etc.), Omnibusbetriebshöfe, Maßnahmen zur ÖPNV-Beschleunigung und Echtzeitinformation, Beschaffung von Bürger- und sonstigen ÖPNV-Busse sowie der Aus- und Neubau von Stadtbahnsystemen.

Die Anträge für die ÖPNV-Förderung sind zum 31.05. eines Jahres für das nachfolgende Haushaltsjahr 2-fach gemäß unseres Merkblattes unter Verwendung der Antragsvordrucke bei uns einzureichen. Die entsprechenden Formulare und Merkblätter können Sie sich gerne über unseren Download-Bereich herunterladen.
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Themen erhalten Sie auf den entsprechenden Folgeseiten, die Sie über das Menü am Ende der Seite auswählen können.

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)
Kurt-Schumacher-Straße 5, 30159 Hannover
Tel.: 0511-5 33 33-0 | Fax: 0511-5 33 33-299
online@lnvg.de | www.lnvg.de