Rund um Bremervörde geht das weltweit erste Netz in Betrieb, auf dem die täglich eingesetzten Züge mit Wasserstoff betrieben werden. Dafür wurde auch die erste Wasserstofftankstelle der Welt für Züge gebaut. Die LINT X, die der LNVG gehören, rollen auf dem 123 Kilometer langen Netz zwischen Buxtehude, Bremerhaven und Cuxhaven. Das Land Niedersachsen investiert über 85 Millionen Euro für die Fahrzeuge. Der Bund gibt zusätzlich 8,4 Millionen Euro. Den Bau der Tankstelle durch Linde fördert der Bund mit 4,3 Millionen Euro.

Weitere Informationen finden Sie auf der Themenseite Wasserstoff.

Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH

LNVG

Wir erstellen im Auftrag des Landes Niedersachsen ein bedarfsgerechtes öffentliches Verkehrsangebot. Im Zentrum unserer Arbeit steht die Verbesserung der Mobilität für die Fahrgäste, sodass Sie einfach mit Bus und Bahn unterwegs sein können.

Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

die LNVG reagiert weiterhin auf die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus). Wir tun alles dafür, Anträge und Genehmigungen - wie gewohnt zeitnah - für Sie zu bearbeiten. Um uns dabei zu unterstützen, möchten wir Sie bitten, sofern möglich, elektronisch mit uns Kontakt aufzunehmen.

Unter anderem mit diesen Maßnahmen folgen wir den behördlichen Empfehlungen:

Besprechungen in unseren Büros finden unter Einhaltung von Abstandsregelungen und weiterer Hygienemaßnahmen statt. Nicht zwingend notwendige Dienstreisen werden vermieden oder die Kolleginnen und Kollegen ergreifen hierfür die empfohlenen Schutzmaßnahmen. Wir setzen alternativ auf Telefon- und Videokonferenzen. Durch das Ermöglichen von Telearbeit, sollen möglichst alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weiterhin arbeitsfähig bleiben.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!“

 

Newsletter LNVG aktuell

Nahverkehrsnachrichten aus Niedersachsen

Ja, ich möchte kostenlos den Newsletter „LNVG aktuell“ abonnieren. Ich kann jederzeit diesen Service hier oder im Newsletter selbst abbestellen. Ich habe die Datenschutzbedingungen gelesen und akzeptiert.

Cookies sind für ein korrektes Funktionieren der Webseite notwendig. Außerdem nutzen wir auf dieser Webseite Cookies zur Optimierung der Inhalte mit Hilfe der statistischen Auswertung des Benutzerverhaltens. Klicken Sie auf „Cookies aktivieren", um Cookies zu akzeptieren und die Website zu besuchen. Klicken Sie auf "Cookies deaktivieren", um nur die technisch notwendigen Cookies zu aktivieren.