blauer Wasserstoffzug fährt aus Waldstück heraus

Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren.

 

Verantwortliche Stelle

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)
Kurt-Schumacher-Straße 5
30159 Hannover
info@lnvg.de

Nutzungsdaten

Um die Qualität und Funktionsfähigkeit unserer Webseiten zu verbessern und für den Fall einer Strafverfolgung, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unsere Seiten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen des Verantwortlichen). Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners. Die IP-Adresse wird dabei grundsätzlich anonymisiert.

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt.

Login-Bereich

Der passwortgeschützte Login-Bereich dient dem Austausch von Informationsmaterial zwischen den EVU und der LNVG. Der Zugang zum passwortgeschützten Bereich der Webseite erfolgt über einen Benutzernamen, dem keine persönlichen Informationen zugeordnet sind. Die Zugangsdaten werden dem berechtigten Personenkreis bei den EVU übermittelt.

Cookies

Zur besseren Benutzerführung setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Durch die Verwendung von Cookies wird die Nutzung von Webseiten für den Nutzer vereinfacht. Bestimmte Seiten sind ohne deren Einsatz nicht oder nicht fehlerfrei aufrufbar. Wir nutzen diese technisch notwendigen Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. (die Nutzung von Cookies zu Analysezwecken wird in einem anderen Punkt behandelt).

Gängige Browser bieten die Einstellungsmöglichkeit, Cookies nicht zuzulassen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen. Wenn Sie diese Einstellungen nicht in Ihrem Browser einrichten wollen, können Sie solche Einstellungen auch über die Buttons im blau hinterlegten Kasten unten vornehmen bzw. wieder rückgängig machen.

 

Cookie-Einstellungen

Cookies sind für ein korrektes Funktionieren der Webseite notwendig. Außerdem nutzen wir auf dieser Webseite Cookies zur Optimierung der Inhalte mit Hilfe der statistischen Auswertung des Benutzerverhaltens. Klicken Sie auf „Cookies aktivieren“, um Cookies zu akzeptieren und die Website zu besuchen. Klicken Sie auf "Cookies deaktivieren", um nur die technisch notwendigen Cookies zu aktivieren.

 

Die folgende Tabelle zeigt alle auf dieser Website verwendeten Cookies und ihre Funktionen sowie die Lebensdauer und die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Name Anbieter Lebensdauer Rechtsgrundlage Erläuterung
tx_cookies_accepted LNVG/Typo3 1 Jahr Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse des Website-Betreibers) Dieser Cookie speichert, ob Sie technisch nicht notwendige Cookies akzeptiert oder abgelehnt haben, damit bei Ihrem nächsten Besuch der Seite die von Ihnen gewählten Einstellungen automatisch wieder verwendet werden können. Sie können den aktuell von diesem Cookie gespeicherten Wert auf der Seite Datenschutz einsehen und ändern.
_pk_id Matomo 13 Monate Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung des Website-Nutzers) Dieser Cookie wird von Matomo genutzt, um Besucher der Webseite voneinander zu unterscheiden. Er wird nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.
_pk_ref Matomo 6 Monate Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung des Website-Nutzers) Dieser Cookie wird von Matomo genutzt, um den Referrer zu speichern, d.h. die Quelle, von der aus Besucher zuerst die Seite besucht haben. Er wird nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.
_pk_ses, _pk_cvar, _pk_hsr Matomo 30 Minuten Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung des Website-Nutzers) Diese Cookies werden von Matomo genutzt, um temporäre Daten zu speichern. Sie werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.
PHPSESSID LNVG/Typo3 bis zum Schließen Ihres Browsers Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse des Website-Betreibers) Dieser Cookie speichert Daten Ihrer PHP Session. Er ist technisch notwendig, damit der Login funktioniert.
fe_typo_user LNVG/Typo3 bis zum Schließen Ihres Browsers oder bis zum Logout Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse des Website-Betreibers) Dieser Cookie speichert Ihre Sitzung, wenn Sie sich in den Login-Bereich einloggen. Er ist technisch notwendig, damit der Login funktioniert.

 

Newsletter

Wir bieten die Möglichkeit, sich per Newsletter über aktuelle Themen der LNVG zu informieren. Hierfür benötigen wir ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse. Um Sie in unseren Newsletter-Verteiler aufzunehmen, benötigen wir anschließend eine Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und dass Sie tatsächlich mit dem Empfang des Newsletter einverstanden sind (sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren). Wir verwenden ein anonymisiertes Newsletter-Tracking. Das heißt, es wird zwar registriert, ob ein Link von einem Newsletter aus angeklickt wird, es wird aber nicht gespeichert, welcher Empfänger diesen Link angeklickt hat. Zusätzlich wird registriert, wie oft der Newsletter geöffnet wird, es wird aber nicht gespeichert, welcher Empfänger den Newsletter öffnet. Das Newsletter-Tracking dient zur Optimierung des inhaltlichen Newsletter-Angebots. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletter durch den Nutzer ist die Einwilligung des Nutzers, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt den Newsletter nicht mehr beziehen möchten, ist der Widerruf jederzeit über eine einfache E-Mail Abmeldung möglich. Den Link zur Abmeldung finden Sie am Ende jedes Newsletter. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht.

Kontaktformular

Sie können sich über ein Kontaktformular jederzeit mit Fragen oder Anregungen an uns wenden. Um Ihre Fragen beantworten oder Ihnen eine Rückmeldung zukommen lassen zu können, benötigen wir folgende Angaben: Name, Vorname und E-Mail Adresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für die o.g. Zwecke. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht, Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Analyseprogramme

Matomo (ehemals Piwik)

Auf dieser Website wird die Software „Matomo“ (www.matomo.org), ein Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, eingesetzt. Die Software setzt ein Cookie auf Ihren Rechner, mit dem Ihr Browser wiedererkannt werden kann. Werden Unterseiten dieser Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse des Besuchers, gekürzt um die letzten zwei Bytes (anonymisiert)
  • Datum und Uhrzeit des Seitenbesuchs
  • Lokale Uhrzeit des Besuchers
  • Titel der aufgerufenen Seite
  • Adresse der aufgerufenen Seite
  • Adresse der Seite, von der aus der besucher die Seite aufgerufen hat (Referrer)
  • Benutzte Bildschirmauflösung
  • Heruntergeladene Dateien
  • Links zu anderen Webseiten, die angeklickt wurden
  • Benötigte Zeit zur Bereitstellung der aufgerufenen Seite
  • Eingestellte Browsersprache des Besuchers
  • Benutzter Browser und Betriebssystem des Besuchers (User Agent)

Die mit Matomo erhobenen Daten werden auf eigenen Servern gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sein Webangebot zu optimieren. Es dient damit auch der kundenorientierten Nutzung, Anpassung und Aktualisierung der Webseite.

Ihre Rechte als Nutzer

a.) Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 13 DSGVO)

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige der aufgeführten Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

b.) Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung (Art. 15-18 DSGVO)

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

c.) Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Fremde Inhalte

Auf Seiten unseres Webangebotes können auch Inhalte Dritter (z.B. YouTube Videos oder Videos anderer Anbieter, Google-Maps, RSS-Feeds o.Ä.) eingebunden sein. Die Anbieter dieser Inhalte speichern in der Regel Cookies auf dem Rechner der Nutzer. Dies können Sie durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers verhindern, was jedoch zur Folge haben kann, dass diese Inhalte nicht korrekt angezeigt werden.

Darüber hinaus speichern viele (Dritt-)Anbieter die IP-Adresse der Nutzer, um die entsprechenden Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können. Auf die Verwendung der IP-Adresse beim (Dritt-)Anbieter haben wir leider keinen Einfluss

Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Einhaltung und Kontrolle unserer Datenschutzpflichten ist unser Datenschutzbeauftragter. Dieser steht Ihnen auch gern für weitere Auskünfte rund um das Thema Datenschutz zur Verfügung.

Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)
Datenschutzbeauftragter
Kurt-Schumacher-Straße 5
30159 Hannover
Datenschutzbeauftragter(at)lnvg.de

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von datenschutzrechtlichen Verstößen hat die betroffene Person ein Beschwerderecht bei:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

E-Mail: poststelle(at)lfd.niedersachsen.de